Was ist Innenarchitektur?

Die Definition dieses Begriffs ist sehr frei und lässt viel Spielraum für Interpretation:  

„Unter Innenarchitektur (eng. interior architecture, manchmal auch interior design) versteht man die  Planung  und  Gestaltung von  Innenräumen. Sie umfasst technisch-konstruktive Aspekte ebenso wie ästhetisch-künstlerische Belange.“¹

Meinem gestalterischen Leitbild entspricht jedoch eine etwas engere und persönlichere Definition

Im Fokus der Planung steht immer der Mensch. Der Mensch mit all seinen Fragen, Facetten und Eigenheiten. Vor dem Entwurf stehen immer die Fragen: Was will der Mensch? Was braucht der Mensch? Was ist für ihn wirklich wichtig

Erst nach dem klären dieser Fragen kann mit der Planung begonnen werden. 

Dieses Vorgehen ist sehr wichtig da wir als Berufsstand einen prägenden Einfluss auf die gesellschaftlichen Wertvorstellungen in der Arbeits- , Geschäfts- , Freizeit- und Wohnwelt haben und dann sollte dieser doch positiv genutzt werden oder?

Neben den Wertvorstellungen welche jede Planung durchziehen gibt es verschiedene Planungsphasen. Innenarchitekten sind in verschiedenen Bereichen, von öffentlichen Bauten über Gewerbebauten bis hin zur privaten Wohnraumplanung, unterwegs. Dementsprechend sind wir mit vielseitigen Anforderungen konfrontiert.

Inviko Design plant und tüftelt im Bereich der gewerblichen Innenarchitektur sowie der des privaten Wohnraums. Dabei beachten wir alle bautechnischen, sozialen, funktionalen ökologischen und ästhetischen Aspekte. Natürlich nicht ohne die Konstruktion zu vernachlässigen.

Wir planen getreu unserer Werte natürlich – ehrlich – fair. 

5/5

Ist das was für mich?

Vereinbare ein Vorgespräch und lass dich beraten!

Was ist Innenarchitektur?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen